Klasse in Action

eine Klasse – drei challenges
  * Teamwork
  * Escape-Game
  * iPad-Rallye

Die Klasse erwarten drei spannende challenges. Die Tage sind mit viel Action gefüllt, also aufgepasst, denn es gilt, neue und knifflige Herausforderungen zu meistern. Der Ausbau von sozialen Kompetenzen und Teamwork sind zentrale Punkte des Programms.

1.Tag
Die Klasse wird mit iPads und Agentenkoffern ausgestattet und muss in kleinen Teams interaktiv in „Operation Mindfall“ eingreifen. In der Umgebung der Jugendherberge muss jeder sein Geschick als Jungagent unter Beweis stellen.

2.Tag  vormittags
Heute wird die Jugendherberge zum „EscapeRoom“: unter Zeitdruck müssen im Haus knifflige Rätsel gelöt werden. Nur wer im Team arbeitet schafft es die Schlösser an den Koffern zu knacken und die Geheimnisse zu lüften.
Dabei wird jedoch niemand in Räumen eingeschlossen!
2.Tag  nachmittags
Im hauseigenenen Teamparcours kommt die Klasse in Bewegung – ein erlebnisreiches Outdoor-Teamtraining steht auf dem Plan.
Gemeinsam muss z.B. ein wackeliger Indianerpfad überquert werden.
Wird die Klasse die Herausforderung meistern ?

opm_breit
life_saver_07
Jugendherberge Kleve. Fotograf: Ludolf Dahmen.

Die Reihenfolge der Programmteile kann variieren.

Pädagogische Ziele / Lerninhalte:
   * Soziale Kompetenz
   * Wertevermittlung
   * Vertrauensbildung

Das Programm ist ausschließlich als Komplettpaket in der Jugendherberge Kleve buchbar
Tel.  (02821) 89 14 50     email: kleve@jugendherberge.de

Altersgruppe

empfohlen ab 7.Klasse

Programmdauer

3 Einheiten von je 2,5 Stunden
(an 2 Tagen)

 

Gruppengröße

ab 20 Schüler*innen

 

Standorte

Jugendherberge Kleve

Preise 2020

Jugendherberge Kleve: ab 99,00 €

Preise inkl. 2 Übernachtungen mit Vollverpflegung und Bettwäsche
sowie Programmkosten und

2 Freiplätzen für Lehrer/innen

„Sympathische, kompetente Trainer mit pädagogischem Fingerspitzengefühl. Freundliche, aber klare Ansagen. Motivierende, abwechslungsreiche, herausfordernde Spiele/Aufgaben. Lernzuwachs und Spaß für alle. Gerne wieder! Danke!"
Klassenlehrer
Theodor-Heuss-Realschule Leverkusen